Wir über uns | Kontakt | Home | English
 
Gesetze in den verschiedenen US-Bundesstaaten

Die 50 Bundesstaaten der USA haben jeweils eigene Vorschriften und Gesetze für ausständige Zahlungen. Die teilweise sehr komplexen Gesetze machen es sehr schwierig den Ueberblick zu behalten. Unten stehen aufgelistet die Bestimmungen einiger Bundesstaaten:


Kalifornien:

Zinssatz:
Juristisch: 10% Gerichtsurteil: 10%
(wenn nicht im Vertragsfall anders bestimmt)

Verjährungsfrist:

Schriftliche offene Rechnung: 4 Jahre
Mündliche offene Rechnungen: 2 Jahre
Schriftliche Verträge: 4 Jahre
Inländisches Gerichtsurteil: 10 Jahre (erneürbar nach 10 Jahre)
Ausländisches Gerichtsurteil: 10 Jahre

Ungedeckter Check:
Fälliger Betrag, dreifache Schädigung – minimum US$ 100.— maximum US$ 1,500.—.


Florida:

Zinssatz:
Juristisch: 10% Gerichtsurteil: 10% oder bis 18% wenn vertraglich festgesetzt

Verjährungsfrist:
Offene Rechnungen: 4 Jahre
Schriftliche Verträge: 5 Jahre
Inländisches Gerichtsurteil: 20 Jahre (jedoch gibt es Ausnahmen)

Ungedeckter Check:
Vom jeweiligen Betrag zusätzlich US$ 20.— oder 5% des Wertes, welcher auch immer grösser ist.


New York:

Zinssatz:
Juristisch: 16%
Gerichtsurteil: 9%

Verjährungsfrist:
Schriftliche offene Rechnung: 6 Jahre
Verkauf von Gütern: 4 Jahre
Schriftliche Verträge: 6 Jahre
Inländisches Gerichtsurteil: 20 Jahre (erneuerbar nach 10 Jahren)
Ausländisches Gerichtsurteil: 20 Jahre (erneuerbar nach 10 Jahren)

Ungedeckter Check:
Fälliger Betrag und zusätzlich 2 mal der Betrag des Schecks, jedoch bis zu einem Maximum von US$ 400.—

Pfändungen:
90% des Einkommens, ausser die ersten US$ 154.50 pro Woche sind völlig ausgklammert
 


Konkursarten
Gesetze in den verschiedenen
US-Bundesstaaten


Wichtigkeit des richtigen
Forderungsmanagement


Rechte des Glšubigers